ELECTRONIC ARTS
VERKAUFSBEDINGUNGEN
Letzte Aktualisierung: 15 Juni 2018

Herzlich Willkommen bei EA. Diese Verkaufsbedingungen (nachfolgend „Vereinbarung“) regeln Ihren Kauf von Software-Produkten, digitalen Inhalten, einschließlich zusätzlicher oder besonderer Funktionalitäten, Abonnements von Inhalten, virtueller Währungen und In-Game-Inhalte, die von EA und ihren Tochtergesellschaften angeboten werden (nachfolgend „EA“, „wir“, „uns“). Dies gilt unabhängig von der Plattform und davon, ob diese Inhalte (nachfolgend „EA-Inhalte“) heruntergeladen oder auf Servern oder Clouds gehostet werden. Diese Vereinbarung besteht zwischen Ihnen und der in Abschnitt 11.B unten aufgeführten juristischen Person EA.

KUNDEN MIT WOHNSITZ IN DEN USA UND BESTIMMTEN ANDEREN LÄNDERN STIMMEN HIERMIT HINSICHTLICH ETWAIGER RECHTSSTREITIGKEITEN MIT EA DER SCHIEDSVEREINBARUNG UND DEM VERZICHT AUF SAMMELKLAGEN GEMÄSS ABSCHNITT 13 ZU. BITTE BEACHTEN SIE DIESEN ABSCHNITT.

INHALTSVERZEICHNIS

  1. Kauf von EA-Inhalten
  2. Kaufvorgang
  3. Preise und Steuern
  4. Abonnements
  5. Vorbestellungen
  6. Transaktionsverlauf
  7. Schenkung, Weiterverkauf, Übertragung
  8. Rückerstattungen und Widerrufsrecht
  9. Vorbehalt von Rechten
  10. Elektronischer Vertragsabschluss
  11. Allgemeine Geschäftsbedingungen
  12. Änderungen der Vereinbarung
  13. Klärung von Streitigkeiten durch verbindliche Schlichtung
  14. Anmerkung für Einwohner Kaliforniens

1. Kauf von EA-Inhalten

EA-Inhalte dürfen nur von Personen erworben werden, die ihren Wohnsitz in Ländern haben, in denen der Zugriff auf und die Nutzung von EA-Inhalten erlaubt sind. EA behält sich das Recht vor, Kaufangebote und sonstige Möglichkeiten des Zugriffs auf EA-Inhalte aus welchem Grund auch immer abzulehnen, einzuschränken oder zu sperren.

EA-Inhalte können auch von autorisierten Drittanbietern erworben werden. Wenn Sie EA-Inhalte von Dritten erwerben, schließen Sie mit dem jeweiligen Drittanbieter einen Kaufvertrag ab, jedoch nicht mit EA. Sie müssen den Kauf mit dem jeweiligen Dritten abwickeln und sind auch an die AGB des Dritten gebunden. Bei Fragen zu Ihrem Kauf wenden Sie sich bitte an den Drittanbieter, bei dem Sie die Inhalte erworben haben. Die Garantiebestimmungen gemäß Abschnitt 8 gelten auch für diese EA-Inhalte.

Für den Kauf von EA-Inhalten müssen Sie möglicherweise ein EA-Konto eröffnen. Diese Vereinbarung sowie die durch Bezugnahme darin aufgenommene EA-Nutzervereinbarung und die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie von EA gelten für erworbene EA-Inhalte. Wenn Sie vor dem Zugriff auf oder Download von Software oder innerhalb eines Softwareprodukts etwaigen ergänzenden Bedingungen zustimmen, so sind auch diese Bedingungen auf die EA-Inhalte anwendbar.

2. Kaufvorgang

Beim Kauf von EA-Inhalten können Sie bei jedem EA-Spiel eine von mehreren Zahlungsmethoden auswählen.

Indem Sie bei EA eine Bestellung aufgeben und Ihre Zahlungsdaten angeben, bestätigen Sie Folgendes:

Ihre Bestellung entspricht einem Angebot zum Kauf von EA-Inhalten, und zwar zum jeweils angegebenen Kaufpreis (laut Definition in Abschnitt 3 dieser Vereinbarung) und gemäß den angezeigten Bedingungen. Die meisten Angebote werden von EA innerhalb von 24 Stunden akzeptiert und bearbeitet. In Ausnahmefällen kann die Bearbeitung bis zu 72 Stunden dauern. Wenn Ihr Angebot von EA akzeptiert wird, buchen wir den Kaufpreis laut der gewählten Zahlungsmethode ab und senden Ihnen eine Kaufbestätigung per E-Mail. Unsere Verpflichtung zur Bereitstellung der gekauften EA-Inhalte beginnt mit Abschluss der Bestellung und endet, sobald Sie die EA-Inhalte erhalten haben. Die Bereitstellung der EA-Inhalte erfolgt erst nach Autorisierung der Zahlung durch Ihren Zahlungsanbieter.

Sie stimmen zu, Ihre Zahlungsdaten stets aktuell zu halten. Ihre Rechnungs- und Zahlungsdaten können Sie jederzeit in Ihrer EA-Kontoverwaltung ändern oder bearbeiten. Weitere Informationen zu Zahlungsmethoden finden Sie hier. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung kann EA über Drittanbieter-Services die aktuelle Nummer bzw. das Ablaufdatum der von Ihnen bei EA hinterlegten Kreditkarte abrufen.

3. Preise und Steuern

Wenn Sie von EA Inhalte kaufen, entspricht der zahlbare Betrag dem zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Preis. Sie stimmen zu, sämtliche angezeigten Gebühren einschließlich der geltenden Umsatzsteuer zu zahlen, die EA für Ihren Kauf erhebt (nachfolgend „Kaufpreis“). Die Umsatzsteuer wird entsprechend der jeweiligen Rechnungsadresse berechnet. Für Käufer aus den USA und Kanada versteht sich der angezeigte Preis zuzüglich der anzuwendenden Umsatzsteuer. Sofern zum Zeitpunkt des Kaufs nicht anders angegeben, verstehen sie die Preise für Käufer aus Australien, der EU, Island, Indien, Japan, Neuseeland, Norwegen, Russland, der Schweiz, Südkorea, Südafrika oder Taiwan inklusive der im jeweiligen Land geltenden Umsatzsteuer.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Zahlungsanbieter ggf. eine Wechselkursgebühr oder zusätzliche Bearbeitungsgebühren berechnet. Diese Kosten fallen nicht in den Verantwortungsbereich von EA. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich Ihren Zahlungsanbieter. Darüber hinaus können beim Zugriff auf die EA-Website oder auf EA-Spiele bzw. beim Download von EA-Inhalten weitere Kosten anfallen, die von Ihrem Internetanbieter oder Netzbetreiber abhängen. Siehe dazu die AGB Ihres Anbieters oder Betreibers.

4. Abonnements

Wenn Sie EA-Inhalte abonnieren, autorisieren Sie EA zur automatischen Abbuchung des Kaufpreises:

  1. Zu Beginn des Abonnementzeitraums, nach Ablauf eines etwaigen Testzeitraums (siehe unten) oder an einem anderen, von uns angegebenen Datum und
  2. an jedem nachfolgenden Verlängerungsdatum, und zwar ohne weiteres Zutun Ihrerseits.

Wenn Ihre Kreditkarte abläuft, kann uns Ihr Anbieter die aktualisierten Kreditkartendaten zur Verfügung stellen, damit Sie Ihr Abonnement ohne Unterbrechungen weiter beziehen können. Falls Sie diesen Service nicht mehr nutzen möchten, setzen Sie sich diesbezüglich mit Ihrer Bank in Verbindung.

Ihr Abonnement wird automatisch verlängert, bis Sie es kündigen. Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen. Folgen Sie dazu den Anweisungen auf der jeweiligen EA-Website, im jeweiligen EA-Spiel oder wenden Sie sich unter help.ea.com/de an den Kundenservice. Sie können Ihr Abonnement bis zum Ende des Abonnementzeitraums weiter nutzen.

Wir behalten uns das Recht vor, den Kaufpreis eines Abonnements jederzeit zu ändern. In solchen Fällen werden Sie mindestens dreißig (30) Tage im Voraus informiert. Indem Sie das Abonnement weiter nutzen, stimmen Sie dem neuen Kaufpreis zu, der im Folgezeitraum regelmäßig abgebucht wird.

Bestimmte EA-Abonnements können Sie kostenlos testen. Wenn Sie sich für einen kostenlosen Test anmelden, wird der Kaufpreis des Abonnements nach Ablauf des kostenlosen Testzeitraums erstmalig abgebucht (sofern nicht anders angegeben). Wenn Sie den Kaufpreis nicht zahlen möchten, müssen Sie das Abonnement vor Ablauf des Testzeitraums kündigen.

5. Vorbestellungen

Manche EA-Inhalte können Sie schon vor dem Erscheinungsdatum vorbestellen. Bei den meisten Vorbestellungen wird der Kaufvorgang ohne weiteres Zutun Ihrerseits am Erscheinungsdatum abgeschlossen (siehe dazu Abschnitt 3). In manchen Fällen buchen wir den Betrag bis zu zwei Wochen vor dem Erscheinungsdatum ab (die Zahlung wird per E-Mail bestätigt). Falls Ihre Kreditkarte vor dem Erscheinungsdatum abläuft, kann uns Ihr Anbieter die aktualisierten Kreditkartendaten zur Verfügung stellen, damit Ihre Vorbestellung abgeschlossen werden kann. Wenn Sie EA-Inhalte vorbestellen, kann ein Teil der Software vor dem Erscheinungsdatum auf Ihren Computer oder Ihr Gerät heruntergeladen werden. Am Erscheinungsdatum lädt Ihr Computer oder Ihr Gerät den Rest der EA-Inhalte automatisch herunter.

Vorbestellungen von EA-Inhalten können Sie vor dem Erscheinungsdatum jederzeit kündigen; etwaige geleistete Anzahlungen werden Ihnen erstattet.

6. Transaktionsverlauf

Mit Ausnahme von unverschuldeten unbefugten Kontozugriffen sind Sie für alle Käufe von EA-Inhalten verantwortlich, die über Ihr EA-Konto abgewickelt wurden oder anderweitig Ihrem Zahlungsmittel zugeordnet werden können. Ihre bisherigen Bestellungen über EA-Websites und in EA-Spielen können Sie unter Mein Konto bzw. für Abonnenten von „Star Wars™: The Old Republic“ unter https://account.swtor.com/de/user anzeigen. Bitte prüfen Sie Ihren Bestellverlauf auf Richtigkeit und speichern Sie eine Kopie für Ihre Unterlagen. Bei Fragen zu Ihrem Transaktionsverlauf setzen Sie sich unter help.ea.com/de mit dem Kundenservice in Verbindung. Auf dieser Seite finden Sie auch Informationen über die EA-Richtlinie zur Bearbeitung von Beschwerden.

7. Schenkung, Weiterverkauf, Übertragung

Vorbehaltlich der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung durch EA können bestimmte EA-Inhalte verschenkt, weiterverkauft oder übertragen werden. Ohne eine anderslautende schriftliche Zusage durch EA können von EA erworbene Inhalte nur innerhalb des Wohnsitzlandes des Erstkäufers verschenkt, weiterverkauft oder übertragen werden. Als Geschenke sind die gemäß der vorliegenden Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen für den Kauf von EA-Inhalten zu verstehen, wobei der jeweilige Kaufvertrag zwischen Ihnen und EA zustande kommt. Sie oder EA können die Schenkung, Übertragung oder den Weiterverkauf der EA-Inhalte an den jeweiligen Empfänger automatisieren. Die Art der Automatisierung hängt vom Kontext ab und ist auf jede Schenkung, Übertragung und auf jeden Weiterverkauf gesondert anwendbar. Sie sind dafür verantwortlich, (i) die Identität des Empfängers zu überprüfen und (ii) sicherzustellen, dass das Alter des Empfängers der Freigabe für die verschenkten, weiterverkauften oder übertragenen EA-Inhalte entspricht.

8. Rückerstattungen und Widerrufsrecht

Vorbehaltlich einer anderslautenden Zusage durch EA und unter Berücksichtigung dieses Abschnitts 8 und Ihrer etwaigen gesetzlichen Rechte sind die Kaufpreise für Inhalte, die von EA erworben wurden, nicht erstattbar.

Die länderspezifischen Widerrufsrechte können Sie der folgenden Tabelle entnehmen:

LAND WIDERRUFSRECHTE
Europäischer Wirtschaftsraum mit Ausnahme von Deutschland („EWR“), Brasilien, Japan

Innerhalb von 14 Tagen ab dem Kaufdatum ohne Angabe von Gründen.

Wichtiger Hinweis: Dies trifft nicht zu, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, auf die digitalen EA-Inhalte unmittelbar nach dem Kaufvorgang zuzugreifen, und den dadurch bedingten Verlust Ihrer Widerrufsrechte zur Kenntnis genommen haben. Wenn Sie vom Kauf zurücktreten, werden Ihnen alle geleisteten Zahlungen umgehend erstattet. Die Rückzahlung erfolgt spätestens 14 Tage nach unserer Kenntnisnahme Ihres Widerrufs. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben von dieser Bestimmung unberührt; siehe hier für weitere Details.

Deutschland Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (EA Swiss Sàrl, Place Du Molard 8, 1204 Genf/Schweiz) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Für Ihren Widerruf können Sie uns auch hier kontaktieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Besonderer Hinweis:

Bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragsausführung verlieren.

Ende der Widerrufsbelehrung

Südafrika Innerhalb von 14 Tagen nach dem Abschluss des Kaufvorgangs. Die Stornierung von Bestellungen ist nicht mehr möglich, nachdem Sie von uns eine E-Mail mit Kaufbeleg erhalten haben, die entweder einen Download-Code für den Zugriff auf die EA-Inhalte oder die Bestätigung enthält, dass der Zugriff über Ihr EA-Konto möglich ist. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben von dieser Bestimmung unberührt; siehe hier für weitere Details.
Taiwan Bewohner von Taiwan haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach dem Herunterladen von EA-Inhalten (digitale Inhalte) vom Kauf zurückzutreten. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben von dieser Bestimmung unberührt; siehe hier für weitere Details.
Republik Korea Kunden in der Republik Korea haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf von EA-Inhalten (digitale Inhalte) vom Kauf zurückzutreten. Wenn Sie auf die EA-Inhalte zugreifen oder diese herunterladen, verfallen Ihre Widerrufsrechte. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben von dieser Bestimmung unberührt; siehe hier für weitere Details.
Australien Australische Kunden haben gemäß den Garantiebestimmungen des australischen Verbraucherschutzgesetzes Rechtsansprüche, die nicht ausgeschlossen werden können. Hierzu zählen das Recht auf Ersatz oder Rückzahlung bei wesentlichen Mängeln und Entschädigung für absehbare Verluste oder Schäden, sowie der Anspruch auf Reparatur oder Austausch von Waren und die erneute Erbringung von Dienstleistungen, wenn diese nicht den Garantiebestimmungen entsprechen und der Mangel als nicht wesentlich eingestuft wird. Weitere Informationen zu Ihren Rechtsansprüchen gemäß dem australischen Verbraucherschutzgesetz finden Sie unter https://help.ea.com/en-au/help/origin/origin/origin-au-returns-and-cancellations/.

Von EA autorisierte Rückzahlungen erfolgen per Gutschrift auf das für den Kauf verwendete Zahlungsmittelkonto. Falls für den Kauf mehrere Zahlungsmethoden verwendet wurden, werden die Beträge entsprechend anteilig gutgeschrieben. Eine hiervon abweichende Form der Erstattung ist nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Wenn beispielsweise das von Ihnen verwendete Zahlungsmittelkonto keine Rückzahlungen zulässt, vereinbaren wir mit Ihnen eine alternative Zahlungsmethode, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

9. Vorbehalt von Rechten

EA behält sich das Recht vor, zur Durchsetzung dieser Vereinbarung alle verfügbaren rechtlichen und technischen Schritte zu ergreifen. Wenn wir die Vereinbarung in Einzelfällen nicht durchsetzen, so bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte gemäß der Vereinbarung in Zukunft verzichten.

10. Elektronischer Vertragsabschluss

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie bei Ihrer Bestellung durch das Klicken auf „Jetzt bezahlen“ (oder ähnlich) gegenüber EA ein rechtlich bindendes Angebot abgeben. Sie stimmen Folgendem zu: (i) dem Einsatz elektronischer Kommunikation zum Abschluss von Verträgen mit EA und zur Aufgabe von Bestellungen und (ii) der elektronischen Zustellung von Benachrichtigungen, Richtlinien und Unterlagen zu Transaktionen, die von Ihnen online eingeleitet oder abgeschlossen werden. Sie haben das Recht, diese Einverständniserklärung unter help.ea.com/de zu widerrufen. In diesem Fall kann jedoch Ihr Zugriff auf EA-Inhalte bzw. Ihr Konto gesperrt werden. Wenn Sie dem elektronischen Empfang von Benachrichtigungen nicht zustimmen, müssen Sie die Nutzung der EA-Inhalte, Ihres Kontos und der EA-Websites einstellen.

Indem Sie bei uns online Bestellungen aufgeben, bestätigen Sie, dass Sie Zugriff auf die nötige Software und Hardware haben (einschließlich eines gültigen E-Mail-Kontos), um elektronische Unterlagen in Verbindung mit Ihren Transaktionen per E-Mail zu empfangen. Wenn sich Ihre E-Mail-Adresse ändert, sind Sie dafür verantwortlich, uns über diesem Umstand zu informieren.

Durch diese Vereinbarung werden niemandem außer den Parteien der Vereinbarung Rechte oder Rechtsansprüche gewährt.

11. Allgemeine Geschäftsbedingungen

A. Gesamte Vereinbarung

Diese Vereinbarung sowie etwaige weitere EA-Bedingungen zur Regelung Ihrer Nutzung von EA-Inhalten (z. B. die Nutzervereinbarung) stellt die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und EA dar. Wenn sich ein Teil dieser Vereinbarung als nicht durchsetzbar erweist, so bleiben alle anderen Teile der Vereinbarung vollständig in Kraft. Das UN-Übereinkommen über Verträge über den Internationalen Warenkauf (Wien, 1980) findet keine Anwendung für diese Vereinbarung oder für Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergeben.

B. Anwendbares Recht

Wenn Sie im EWR, in der Schweiz, in Brasilien, Hongkong, Mexiko oder Russland leben, (i) besteht diese Vereinbarung zwischen Ihnen und der EA Swiss Sàrl, einer im Genfer Handelsregister unter der Nummer CH-660-2328005-8 eingetragenen Gesellschaft mit Geschäftsadresse 8 Place du Molard, 1204 Genf, Schweiz, (ii) unterliegen diese Vereinbarung und Ihr Kauf von EA-Inhalten den Gesetzen Ihres Wohnsitzlandes, und (iii) Sie stimmen ausdrücklich zu, dass für sämtliche Ansprüche oder Gerichtsverfahren aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder den EA-Inhalten ausschließlich die Gerichte Ihres Wohnsitzlandes zuständig sind.

Wenn Sie in der Republik Korea leben, (i) besteht diese Vereinbarung zwischen Ihnen und der EA Swiss Sàrl, einer im Genfer Handelsregister unter der Nummer CH-660-2328005-8 eingetragenen Gesellschaft mit Geschäftsadresse 8 Place du Molard, 1204 Genf, Schweiz, (ii) unterliegen diese Vereinbarung und Ihr Kauf von EA-Inhalten den Gesetzen von Korea unter Ausschluss des koreanischen Kollisionsrechts, und (iii) Sie stimmen ausdrücklich zu, dass für sämtliche Ansprüche oder Gerichtsverfahren aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder den EA-Inhalten ausschließlich die Gerichte Koreas zuständig sind.

Wenn Sie in den USA, in Kanada oder Japan leben, (i) besteht diese Vereinbarung zwischen Ihnen und der Electronic Arts Inc., 209 Redwood Shores Parkway, Redwood City, CA 94065, USA, (ii) unterliegen diese Vereinbarung und Ihr Kauf von EA-Inhalten den Gesetzen des Bundesstaates Kalifornien unter Ausschluss des kalifornischen Kollisionsrechts, und (iii) Sie stimmen ausdrücklich zu, dass bei Ansprüchen und Streitigkeiten, welche nicht der nachfolgenden Schiedsvereinbarung unterliegen, für sämtliche Ansprüche oder Gerichtsverfahren aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder den EA-Inhalten ausschließlich die staatlichen oder bundesstaatlichen Gerichte von San Mateo County, Kalifornien, zuständig sind, und Sie unterwerfen sich ausdrücklich der persönlichen Rechtsprechung dieser Gerichte.

Wenn Sie in einem anderen Land leben, (i) besteht diese Vereinbarung zwischen Ihnen und der EA Swiss Sàrl, einer im Genfer Handelsregister unter der Nummer CH-660-2328005-8 eingetragenen Gesellschaft mit Geschäftsadresse 8 Place du Molard, 1204 Genf, Schweiz, (ii) unterliegen diese Vereinbarung und Ihr Kauf von EA-Inhalten den Gesetzen des Bundesstaates Kalifornien unter Ausschluss des kalifornischen Kollisionsrechts; und (iii) Sie stimmen ausdrücklich zu, dass bei Ansprüchen und Streitigkeiten, welche nicht der nachfolgenden Schiedsvereinbarung unterliegen, für sämtliche Ansprüche oder Gerichtsverfahren aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder den EA-Inhalten ausschließlich die staatlichen oder bundesstaatlichen Gerichte von San Mateo County, Kalifornien, zuständig sind, und Sie unterwerfen sich ausdrücklich der persönlichen Rechtsprechung dieser Gerichte.

C. Exporte

Sie stimmen zu, die maßgeblichen Ausfuhrbeschränkungen der USA und anderer Länder zu befolgen, und verpflichten sich, EA-Inhalte nicht an Ausländer oder in ein Drittland zu übertragen, wenn dies laut den geltenden Gesetzen verboten ist. Sie bestätigen weiterhin, dass Sie keine Person sind, mit denen EA gemäß diesen Ausfuhrbeschränkungen keine Geschäfte machen darf.

D. Streitbeilegung

Einwohner des EWR können die Online-Plattform zur Streitbeilegung auf https://ec.europa.eu/consumers/odr besuchen.

12. Änderungen der Vereinbarung

EA kann diese Vereinbarung von Zeit zu Zeit ändern, sehen Sie sie also bitte regelmäßig durch. Für EA-Spieler, die dieser Vereinbarung vor ihrer Änderung zugestimmt haben, tritt die geänderte Fassung 30 Tage nach ihrer Veröffentlichung auf https://tos.ea.com/legalapp/termsofsale/US/de/PC/ in Kraft. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung der EA-Inhalte erklären Sie sich mit den Änderungen einverstanden. Nachdem Sie einer Fassung dieser Vereinbarung zustimmen, werden wir Ihnen gegenüber wesentliche Bestimmungen, die geändert wurden, nicht durchsetzen, wenn Sie diesen Änderungen nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Wenn wir Sie auffordern, wesentlichen Änderungen dieser Vereinbarung zuzustimmen, und Sie dies ablehnen, können Sie ggf. die bereitgestellten EA-Inhalte nicht mehr nutzen.

13. Klärung von Streitigkeiten durch verbindliche Schlichtung

DIESER ABSCHNITT GILT FÜR ALLE VERBRAUCHER UND PERSONEN, DIE DEN BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG ZUGESTIMMT HABEN. HIERVON AUSGENOMMEN SIND DIE EINWOHNER VON QUEBEC, RUSSLAND, DER SCHWEIZ, HONGKONG, BRASILIEN, MEXIKO, DER MITGLIEDSTAATEN DES EWR UND DER REPUBLIK KOREA. INDEM SIE DIESER VEREINBARUNG ZUSTIMMEN, VERZICHTEN SIE UND EA AUSDRÜCKLICH AUF DAS RECHT AUF EIN SCHWURGERICHTSVERFAHREN UND AUF DIE BETEILIGUNG AN EINER SAMMELKLAGE.

Dieser Abschnitt umreißt ein strukturiertes Vorgehen für die Lösung etwaiger Konflikte zwischen Ihnen und EA. Die meisten Anliegen können Sie schnell und zufriedenstellend klären, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden und über https://help.ea.com/de mit dem EA-Kundenservice in Verbindung setzen. Falls EA Ihr Problem nicht lösen kann, stimmen Sie und EA zu, jegliche Streitigkeiten zwischen den Parteien durch das in diesem Abschnitt beschriebene Verfahren zu klären.

Dieser Abschnitt stellt eine Vereinbarung zwischen Ihnen und EA dar und gilt für unsere jeweiligen Vertreter, Mitarbeiter, Tochterfirmen, Rechtsvorgänger, Rechtsnachfolger, Begünstigten und Zessionare. Diese Schiedsvereinbarung bezieht sich auf die Abwicklung von zwischenstaatlichem Handel. Daher wird die Auslegung und Durchsetzung dieses Abschnitts durch den Federal Arbitration Act geregelt. Dieser Abschnitt soll möglichst weit ausgelegt werden; er gilt auch nach Beendigung dieser Vereinbarung.

A. Schiedsgerichtliche Klagen

Alle Konflikte, Klagen oder Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung, den EA-Inhalten und deren Vermarktung bzw. der Beziehung zwischen Ihnen und EA (nachfolgend „Konflikte“) sind ausschließlich durch verbindliche Schlichtung beizulegen. Hierzu zählen auch Ansprüche, die entstanden sind, bevor Sie diese Vereinbarung abgeschlossen haben. Vom Geltungsbereich dieses Abschnitts ausgeschlossen sind (i) Klagen wegen Verletzung, Schutz oder Gültigkeit von Geschäftsgeheimnissen, Urheber-, Marken- oder Patentrechten, die Ihnen, EA oder den Lizenzgebern von EA gehören, (ii) die Durchsetzung von Verbraucherrechten nach dem australischen Verbraucherschutzgesetz und (iii) Bagatellverfahren.

B. Informelle Verhandlungen

Sie und EA erklären sich damit einverstanden, mindestens 30 Tage zu versuchen, etwaige Konflikte informell beizulegen. Solche informellen Verhandlungen beginnen mit dem Eingang einer schriftlichen Mitteilung bei einer der Vertragsparteien („Mitteilung der Streitfrage“). Die Mitteilung der Streitfrage muss: (a) den vollständigen Namen und die Kontaktdaten des Beschwerdeführers enthalten; (b) die Art und den Grund der Beschwerde oder Streitfrage beschreiben und (c) eine genaue Beschreibung der gewünschten Abhilfe darlegen. EA sendet Mitteilungen von Streitfragen an die Rechnungs- oder E-Mail-Adresse des jeweiligen Kunden. Sie senden Ihre Mitteilung an: Electronic Arts Inc., 209 Redwood Shores Parkway, Redwood City, CA 94065, ATTENTION: Legal Department.

C. Verbindliche Schlichtung

Falls ein Konflikt nicht informell geklärt werden kann, können Sie oder EA diesen Konflikt endgültig und ausschließlich durch verbindliche Schlichtung beilegen. Der durch die jeweilige Partei angestrebte Schlichtungsweg ist endgültig und für die Gegenpartei verbindlich. Die Schlichtung wird von der US-amerikanischen Vereinigung für Schiedsgerichtsbarkeit (American Arbitration Association, nachfolgend „AAA“) nach den Regeln ihrer Handelsschiedsordnung und gegebenenfalls nach ihren zusätzlichen Verfahren für verbraucherbezogene Streitigkeiten („AAA-Verbraucherregeln“) durchgeführt. Beide Regelwerke sind auf der AAA-Website www.adr.org abrufbar. Ihre Schlichtungsgebühren und Ihr Anteil an den Honoraren des Schlichters unterliegen den AAA-Bestimmungen und werden gegebenenfalls von den AAA-Verbraucherregeln eingeschränkt. Wenn der Schlichter bestimmt, dass diese Kosten überhöht sind, oder Sie an die oben aufgeführte EA-Adresse für Streitfragen eine Mitteilung senden, in der Sie angeben, dass Sie die Gebühren nicht bezahlen können, übernimmt EA sämtliche Schlichtungskosten. Die Schlichtung kann persönlich, durch Vorlage von Dokumenten, telefonisch oder online erfolgen. Der Schlichter erstellt seine Entscheidung schriftlich, braucht aber keine Begründung abzugeben, es sei denn, eine der Parteien verlangt dies. Der Schlichter muss die geltenden Gesetze befolgen. Jede Zubilligung kann angefochten werden, wenn dies nicht der Fall ist. Sie und EA dürfen vor Gericht klagen, um ein Schiedsverfahren durchzusetzen, ein noch nicht beendetes Schiedsverfahren weiterzuverfolgen oder die Entscheidung des Schlichters zu bestätigen, anzupassen, gegen sie Widerspruch einzulegen oder dafür ein endgültiges Urteil zu erhalten.

D. Einschränkungen

SIE UND EA SIND SICH DARÜBER EINIG, DASS JEDE PARTEI ANSPRÜCHE GEGEN DIE JEWEILIGE GEGENPARTEI NUR ALS INDIVIDUUM UND NICHT ALS KLAGEPARTEI, REPRÄSENTATIVER BESCHWERDEFÜHRER ODER KLÄGER IN EINER SAMMELKLAGE VERTRITT. Der Schlichter ist nicht befugt, die Ansprüche anderer Personen mit Ihren Ansprüchen zusammenzufassen und den Vorsitz in einem repräsentativen Verfahren oder einer Sammelklage zu halten. Der Schlichter darf nur für die klagende Partei ein Urteil fällen oder eine Unterlassung anordnen, und nur in dem Maße, wie es nötig ist, um den Streit mit der Gegenpartei beizulegen. Ist diese konkrete Regelung nicht durchsetzbar, so ist die gesamte Schiedsvereinbarung ungültig.

E. Standort

Wenn Sie ein Einwohner der USA sind, findet die Schlichtung an einem für Sie passenden Ort statt. Für Einwohner anderer Länder außerhalb der USA findet die Schlichtung im County San Mateo in Kalifornien statt. Sie und EA erklären sich damit einverstanden, sich der Personalhoheit dieses Gerichts zu beugen, um ein Schiedsverfahren durchzusetzen, ein noch nicht beendetes Schiedsverfahren weiterzuverfolgen oder die Entscheidung des Schlichters zu bestätigen, anzupassen, gegen sie Widerspruch einzulegen oder dafür ein endgültiges Urteil zu erhalten.

F. Schadensersatz

Entscheidet der Schlichter in einer von Ihnen gegen EA eingebrachten Klage zu Ihren Gunsten und übertrifft der Geldwert des Ihnen Zugesprochenen jenen des letzten schriftlichen Vergleichsangebots von EA, bevor dem Schiedsrichter schriftliche Vorbringen vorgelegt werden, wird Ihnen EA:

  1. (bis zu 5.000 USD über den Schiedsspruch hinaus) 150 % Ihres Schiedsspruchs zahlen und
  2. die von Ihnen an die AAA gezahlten Schlichtungsgebühren erstatten.

G. Änderungen dieser Schiedsvereinbarung

EA wird keine wesentlichen Änderungen dieser Schiedsvereinbarung durchsetzen, wenn Sie diesen Änderungen nicht ausdrücklich zugestimmt haben.

14. Anmerkung für Einwohner Kaliforniens

Gemäß Cal. Civil Code § 1789, Absatz 3 weisen wir Sie auf Folgendes hin: (a) Der Sitz von EA befindet sich in 209 Redwood Shores Parkway, Redwood City, CA 94065. (b) Die Gebühren und Abgaben für EA-Inhalte hängen davon ab, welche Dienste Sie ausgewählt haben. (c) Falls Ihre Beschwerde die EA-Inhalte betrifft oder wenn Sie weitere Informationen zur Nutzung der EA-Inhalte benötigen, setzen Sie sich unter einer der folgenden Internetadressen mit dem EA-Kundenservice in Verbindung: help.ea.com/de, support.popcap.com (für PopCap-Produkte) oder swtor.com/de/support (für Star Wars™: The Old Republic). Sie können sich auch an die Beschwerdestelle (Complaint Assistance Unit) der Abteilung für Verbraucherdienste (Division of Consumer Services) des Ministeriums für Verbraucherangelegenheiten Kaliforniens (California Department of Consumer Affairs) wenden: Postanschrift: 400 "R" Street, Sacramento, CA 95814; Telefonnummer: (916) 445-1254 oder (800) 952-5210.



Frühere Fassungen der Verkaufsbedingungen:
Letzte Aktualisierung: 18. Mai 2018
Letzte Aktualisierung: 23. August 2017

Letzte Aktualisierung: 12. Mai 2017
Letzte Aktualisierung: 29. März 2017
Letzte Aktualisierung: 28. Oktober 2016
Letzte Aktualisierung: 20. Mai 2014
Letzte Aktualisierung: 12. Dezember 2011